Grosse & Tepper

DIN EN 16636

Die neuen Standards für Schädlingsprävention

Die neue DIN EN 16636 regelt in Europa einheitlich die Bestimmungen für die Schädlingsbekämpfung und -prävention. Mit der Verabschiedung dieser Norm wurden für Unternehmen, die sich der Schädlingsbekämpfung widmen, Prozesse, Kompetenzen und Anforderungen definiert, die erfüllt und vorgewiesen werden müssen.

Die DIN EN 16636 regelt unter anderem:

  1. Die Beurteilung des Schädlingsbefalls
  2. Maßnahmen zur Schädlingsprävention
  3. Methoden der Schädlingsbekämpfung
  4. Die begleitende Dokumentation der Maßnahmen und Methoden

Die Einführung der DIN Norm ist gerade für Kunden besonders wichtig, da sie auch den gesamten Prozessablauf der Schädlingsbekämpfung regelt und so die Qualität der Arbeit der Unternehmen sicherstellt.

Hier mehr über die DIN EN 16636 erfahren >

Kontakt >

Menü schließen