Schädlingsbekämpfung in Wesermarsch

Seit über 50 Jahren schützen wir den Mensch und seine Umwelt vor den negativen Einflüssen durch Schädlinge. Wir sind im Landkreis Wesermarsch, Ostfriesland und Stadt Oldenburg tätig.

Schädlinge

Ratten

Ratten sind überall da anzutreffen, wo ideale Bedingungen für sie geschaffen werden. Sie haben wie jedes andere Lebewesen Grundbedürfnisse.

Mehr lesen →

Ameisen

Alle Ameisenarten sind hervorragend organisiert und strukturiert. Sie verfügen über Kundschafter, Wächter, Sammler und Arbeiter(-innen). Ameisen zählen in erster Linie zu den Lästlingen.

Mehr lesen →


Marder

Der Steinmarder war in Deutschland ein beliebter Pelzlieferant und wurde wegen seines Felles derart intensiv bejagt, dass der Bestand Mitte der 1950er als beinahe ausgerottet galt.

Mehr lesen →

Mäuse

Die kleinen und äußerst wendigen Tiere benötigen nur kleinste Spalten, um den Zugang zum Haus zu finden. Dort verursachen sie zahlreiche Schäden.

Mehr lesen →


Wespen

In Abhängigkeit von der Größte des Wespennestes können schnell mehrere hundert Wespen aufgeregt und aggressiv das Nest verlassen und Sie in Gefahr bringen.

Mehr lesen →


Bettwanzen

Sie sind flach, braun, oval und saugen Blut: Bettwanzen (Cimex lectularius). Durch das tägliche Reisen verbreiten sich diese Blutsauger immer häufiger.

Mehr lesen →

Schaben

Die am häufigsten vorkommende Schabenart in Europa ist die Deutsche Schabe. Sie benötigt viel Wärme und ist deshalb oft in Gebäuden anzutreffen.

Mehr lesen →


Fliegen

Wenn plötzlich viele Fliegen im Haus vorhanden sind, so ist oftmals ein Tierkadaver in der Nähe, der den Larven und Fliegen als Brutstätte und Nahrung dient.

Mehr lesen →


Prävention

Die Schädlingsprävention und das Schädlingsmonitoring sind wichtige Elemente, um die hygienischen Standards zu erreichen und einzuhalten.

Mehr lesen →