Ratten

Ratten sind überall da anzutreffen, wo ideale Bedingungen für sie geschaffen werden. Sie haben wie jedes andere Lebewesen Grundbedürfnisse.

Mehr lesen →

 

Ameisen

Alle Ameisenarten sind hervorragend organisiert und strukturiert. Sie verfügen über Kundschafter, Wächter, Sammler und Arbeiter(-innen). Ameisen zählen in erster Linie zu den Lästlingen.

Mehr lesen →


Marder

Der Steinmarder war in Deutschland ein beliebter Pelzlieferant und wurde wegen seines Felles derart intensiv bejagt, dass der Bestand Mitte der 1950er als beinahe ausgerottet galt.

Mehr lesen →

 
 

Mäuse

Die kleinen und äußerst wendigen Tiere benötigen nur kleinste Spalten, um den Zugang zum Haus zu finden. Dort verursachen sie zahlreiche Schäden.

Mehr lesen →


Wespen

In Abhängigkeit von der Größte des Wespennestes können schnell mehrere hundert Wespen aufgeregt und aggressiv das Nest verlassen und Sie in Gefahr bringen.

Mehr lesen →


Bettwanzen

Sie sind flach, braun, oval und saugen Blut: Bettwanzen (Cimex lectularius). Durch das tägliche Reisen verbreiten sich diese Blutsauger immer häufiger.

Mehr lesen →

 
 
 

Schaben

Die am häufigsten vorkommende Schabenart in Europa ist die Deutsche Schabe. Sie benötigt viel Wärme und ist deshalb oft in Gebäuden anzutreffen.

Mehr lesen →


Fliegen

Wenn plötzlich viele Fliegen im Haus vorhanden sind, so ist oftmals ein Tierkadaver in der Nähe, der den Larven und Fliegen als Brutstätte und Nahrung dient.

Mehr lesen →


Prävention

Die Schädlingsprävention und das Schädlingsmonitoring sind wichtige Elemente, um die hygienischen Standards zu erreichen und einzuhalten.

Mehr lesen →